• Geschäftsbericht

Klinikleitung

Geschäftsführung

Die Klinik Eichstätt ist Teil der Kliniken im Naturpark Altmühltal GmbH. Geschäftsführer der GmbH ist Alfred Schimmer. Er ist außerdem Geschäftsführer der Kliniken im Naturpark Altmühltal Dienstleistungsgesellschaft mbH. In beiden Unternehmungen führt Marco Fürsich die Prokura.

Betriebsdirektion

Betriebsdirektor der Klinik Eichstätt ist Marco Fürsich. Sein Tätigkeitsbereich ist 

  • die operative Führung des Krankenhauses.
  • die Steuerung und Optimierung der internen Strukturen und Prozesse.
  • die Weiterentwicklung des Leistungsspektrums.
  • die Personalführung in den nichtärztlichen und nichtpflegerischen Betriebsbereichen.
Geschäftsführer Alfred Schimmer

Geschäftsführer Alfred Schimmer

Prokurist Marco Fürsich

Prokurist Marco Fürsich

Direktorium

Die Geschäftsleitung berät gemeinsam mit dem Direktorium über Entwicklungen in der Klinik. Das Direktorium setzt sich zusammen aus dem Ärztlichen Direktor, den Chefärzten und -ärztinnen des Hauses sowie der Pflegedirektion.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Kliniken im Naturpark Altmühltal GmbH besteht aus zwölf Mitgliedern und dem Vorsitzenden. Diese Position hat stets der amtierende Landrat des Landkreises Eichstätt inne. Die übrigen Mitglieder sowie deren Vertreter werden vom Kreistag bestellt.

Aufgabe des Aufsichtsrats ist es, die Geschäftsführung zu überwachen. Die Mitglieder üben außerdem Prüfungs- und Berichtspflichten aus.

Derzeit setzt sich der Aufsichtsrat wie folgt zusammen:

Landrat Anton Knapp
Aufsichtsratsvorsitzender Anton Knapp

Vorsitzender: Landrat Anton Knapp
Stellvertretender Vorsitzende: stellv. Landrätin Tanja Schorer-Dremel

Gesellschafterversammlung

Als Gmbh haben die Kliniken im Naturpark Almtühltal zwei Gesellschafter: den Landkreis Eichstätt mit 95% Gesellschaftsanteilen und die von den Landkreisen Eichstätt, Pfaffenhofen und Kelheim gegründete Klinikallianz Mittelbayern GmbH mit 5% Gesellschaftsanteilen. In der Gesellschafterversammlung wird der Landkreis Eichstätt durch den Landrat und die Klinikallianz Mittelbayern GmbH durch die Geschäftsführer vertreten.

Die Gesellschafterbeschlüsse werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen gefasst, soweit nicht das Gesetz oder der Gesellschaftsvertrag eine andere Mehrheit vorschreiben.