• Anschitz Slider
  • Karriere E I Slider

Facharztweiterbildung

Wir engagieren uns als Arbeitgeber mit Verantwortung für die Gesellschaft für die Ausbildung junger Medizinerinnen und Mediziner.

Wir bieten Studienabsolventen die Möglichkeit, in unseren Kliniken ihren Facharzttitel in vielen verschiedenen Fachrichtungen zu erwerben:

  • Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Viszeralchirurgie
  • Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Allgemeinmedizin

Weiterbildungsmöglichkeiten und -befugte

Unsere Klinik bietet beste Bedingungen für die Ausbildung. Die angehenden Fachärzte arbeiten hier mit neuester Medizintechnik und können dank der Überschaubarkeit breite Erfahrungen in ihrem Schwerpunkt sammeln.

In der Inneren Medizin haben wir zusätzlich ein Dienstmodell, das vertiefte Ausbildung mit guter Work-Life-Balance verbindet. 24-Stunden-Dienste fallen nicht mehr an. Die Regelarbeitszeit sind Tag- oder Spätdienste von Montag bis Freitag. Etwa alle 2-3 Monate absolviert jeder Assistenzarzt anschließend an den normalen Wochendienst zwei Tagdienste (12 h) am Samstag und Sonntag und dann eine Nachtschichtwoche von Montag bis Sonntag. Danach hat er eine Woche frei. Dies ist mit Urlaub kombinierbar. Zum Urlaub kommen auf diese Weise ca. 5 zusätzliche Freiwochen im Jahr dazu. Zwischen den Dienstblöcken fallen keinerlei Dienste an, der Freizeitausgleich muss nicht durch die anderen Assistenzärzte kompensiert werden. Freizeit und Rotation während der Ausbildung sind langfristig planbar.

Das System ermöglicht längerfristige, planbare Zuständigkeiten und dadurch fundiertere Lernerfolge. Jeder Assistenzarzt wird für einen Zeitraum von mehreren Wochen einer Station zugeteilt. Er begleitet seine Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung und kann deren gesundheitliche Entwicklung mitverfolgen. Die eigene Weiterentwicklung wird damit ebenso gefördert wie die Patientenzufriedenheit und die Kontinuität der Betreuung.

Einblicke in unseren Arbeitsalltag können Studierende bereits im Rahmen einer Famulatur sammeln. Eine kurzfristige Bewerbung ist jederzeit in den Sekretariaten der Chefärzte möglich. 

Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin

Die Klinik setzt sich speziell auch für den Nachwuchs im allgemeinmedizinischen Bereich ein. Hierzu wurde im Landkreis Eichstätt ein Weiterbildungsverbund zwischen der Klinik und niedergelassenen Ärzten geschlossen.

Allgemeinmediziner werden